Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752
Neuigkeiten

Erlebt und berichtet

Erdkinderplan Schumanns 19.01.2022, Tag 3

20 Jan 2022
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Schumanns 12.01.2022, Tag 2

20 Jan 2022
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Schumanns 05.01.2022, Tag 1

20 Jan 2022
·
von Silvana Bonitz-Beer

Projekttage Maria Montessori und Martin Luther

13 Dez 2021
·
von Juliane Grau

Erdkinderplan Stones 01.12.2021, Tag 7

02 Dez 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Stones 10.11.2021, Tag 6

02 Dez 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Exkursion zu den "Organwelten" nach Leipzig

19 Nov 2021
·
von Monika Grimm

Abschlussfahrt Einstein Berlin

05 Nov 2021
·
von David Brendel

Erdkinderplan Stones 13.10.2021, Tag 5

14 Okt 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Weitere Nachrichten:

Schulanfang 2021

22 Sep 2021
·
von Juliane Grau

News vom Montessori Kinderhaus

08 Apr 2021
·
von Mario Kessler

Erntedank und Apfelpressen

15 Okt 2020
·
von Juliane Grau

Thema "Wiese" in der Klasse 3b

11 Jun 2020
·
von Juliane Grau

Skilager der Klasse 3b

12 Mär 2020
·
von Juliane Grau

Hallenfußball Cup Finale

05 Feb 2020
·
von Juliane Grau

Zweifelderballtunier

01 Feb 2020
·
von Juliane Grau

Erdkinderplan Schumanns 19.01.2022, Tag 3

20 Jan 2022
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Schumanns 12.01.2022, Tag 2

20 Jan 2022
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Schumanns 05.01.2022, Tag 1

20 Jan 2022
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Stones 01.12.2021, Tag 7

02 Dez 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Erdkinderplan Stones 10.11.2021, Tag 6

02 Dez 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von Soley                                Datum:  10.11.2021                      Tag 6

     

Bericht:

Gruppen:

Wetter : Früh war es sehr kalt und vereist, selbst wenn man gearbeitet hat blieben die Füsse kalt. Erst ab 11:00 Uhr kam die Sonne raus und es wurde etwas wärmer.

Schleifen: Emma und Soley

Wir haben einen Holztisch heute angefangen und schleiften mit Sandpapier die Farbflächen ab. Sie haben das Bungalow aufgeräumt. Es war voll crazy aber auch sehr kalt.

Holz : Tammi :

Heute haben wir noch Europaletten zersägt und zerkleinert und auf einen Haufen geschlichtet. Es war sehr anstrengend aber okay.

Schuppen: Emil und Colin

Die Schuppengruppe haben heute das Orientierungsband abgebaut und einen Seifenspender bei dem Waschbecken gebaut. Sie haben danach noch die Vorbereitung für den Schuppen gemacht und den Dreck vom Holz abgekehrt. Die Jungs hatten heute viele Lachflashs. Weiterhin haben sie den Garten winterfest gemacht.

Kochen: Zoe,Neele und Helene

Sie sind morgens einkaufen gegangen und kamen 10 Uhr wieder, dann haben sie ein Pizzabrot gemacht und mit Salami, Tomaten und Käse belegt. Zum Nachtisch haben Sie Stracciatellapudding gemacht und schokolierte Bananen gemacht.

Das Essen war ausbaufähig.

Tagesauswertung: Der Tag war einfach Mittwoch!  

Exkursion zu den "Organwelten" nach Leipzig

19 Nov 2021
·
von Monika Grimm

Wie sieht es im Inneren von unserem Auge aus? Wie erleben Erythrozyten den Fluss durch das Herz?

Mit dem Zug fuhren die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen am Donnerstag, 18.11.2021, nach Leipzig, wo sie mit Hilfe der Ausstellung „Organwelt“ solche Fragen klären konnten.

Abschlussfahrt Einstein Berlin

05 Nov 2021
·
von David Brendel

Vom 27.9. bis 1.10. waren die Einsteins in Berlin.

Erdkinderplan Stones 13.10.2021, Tag 5

14 Okt 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Kennenlernfahrt The Beatles in den Friedenshort

11 Okt 2021
·
von David Brendel

Vom 5.10. zum 6.10. war die Klasse The Beatles im Friedenshort in Mehltheuer.

Erdkinderplan Stones 29.09.2021, Tag 4

07 Okt 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von: Romy                          Datum: 6.10.2021                            Tag: 4

Gruppen:   Koch/Feuergruppe, Holzhacken, Unkraut, neuer Schuppen bauen

Wetter:

Es ist bewölkt und es kam einmal kurz die Sonne raus. Es ist etwas kühl.

Koch/Feuergruppe machen Neele, Tammi und Zoe:

Als erstes sind sie Einkaufen gegangen und haben Reis, Honig, Himbeeren, Kirsch/Bananensaft und Orangensaft gekauft. Sie wollen Reis mit selbst gemachter süß-sauer Soße machen und als Nachtisch Bananen, Himbeeren und Bratäpfel mit geschmolzener Schocki (die am Ende nicht geschmolzen war). Saft gibt es zu trinken.

Es ist wie immer sehr schwer das Feuer anzubekommen, es ist halt Teamarbeit gefragt, sonst bekommt man es nicht so gut hin. Das Feuer ist endlich an und sie können endlich Kochen.

Die Süß-Saure Soße klappt nicht so wie sie es wollen, aber am Ende ist es trotzdem irgendwas geworden. Neele macht noch Bratäpfel. Leider ist das Feuer ausgegangen und sie müssen alles vom Feuer wegbringen und das Feuer wieder anmachen. Neues Feuer, neues Glück. Mit dem neuen Feuer geht alles viel besser und schneller. Bald gibt es endlich Essen. Die Kochgruppe mischt an der Soße herum und probiert die ganze Zeit , bis es nach was essbaren schmeckt.

Das Essen war jetzt nicht das Beste, aber man konnte es essen. Die Früchte mit Schocki waren das BESCHTEEEEE.

Holzhacken machen Emil und Colin:

Die zwei Jungs hacken Europaletten auseinander. Emil und Colin finden die Arbeit bisschen anstrengend, aber sie sagten, dass man schön seine Wut raus lassen könnte. Colin hat das Holz fest gehalten und Emil hat gehackt.

Unkraut machen Helene, Silvana und Romy:

Wir haben am Anfang fast keine Utensilien gefunden, aber dann zum Glück schon. Danach haben wir ab gestorbenen Vicken entfernt (und wir haben auch fast alle Vickenpflanzen weg gemacht. Upsi xd) mit Silvana haben wir auch noch eine Pflanze gefunden, wo die Wurzel ein bisschen wie Möhren aussah. Aber es war keine Möhren sondern Schöllkraut. Die Wurzel ist giftig, aber früher haben die Leute das gegen Warzen benutzt.

Neuen Schuppen bauen machen Soley und Emma:

Soley und Emma machen beim Schuppen weiter und sind nicht gerade motiviert. Beide finden die Arbeit sehr anstrengend.

Sie haben einen quadratischen Schacht geschachtet, wo später noch Beton rein kommt und darauf wird der Schuppen gebaut.

 Der Tag heute war anstrengend aber schön. Das einzige nicht so tolle war das Essen, aber es muss ja auch nicht immer alles funktionieren. Vielleicht wird das Essen nächste Woche besser.   


© 2022 Evangelische Montessori Schule Plauen