Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752

Erdkinderplan an der EMOS Plauen

Der Übergang von der Kindheit zum Erwachsenenalter ist geprägt von vielen Umbrüchen. Es geht für den Jugendlichen darum, eine neue Identität als soziales Wesen und seinen Platz in der Gemeinschaft zu finden. In diesem Lebensabschnitt, der von tiefgreifenden Veränderungen in Körper und Seele geprägt ist, brauchen die Heranwachsenden eine Umgebung, die für diese Entwicklung förderlich ist. Eine Schule im herkömmlichen Sinne ist in dieser Zeit nach Montessori nicht ausreichend geeignet. In ihrem „Erdkinderplan“ entwarf Montessori eine Vision, in dem Jugendliche in einer „Erfahrungsschule des sozialen Lebens“ in Gemeinschaft mit Gleichaltrigen, begleitet von Erwachsenen, „echte Arbeit“ auf dem Land verrichten. Das Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand bildet dabei die Grundlage für das Reifen der Persönlichkeit.

Nach langfristiger Planung und Entwicklung haben wir nun auch unseren Erdkinderplan in die Tat umgesetzt. Im neuen Schuljahr 2019/20 starteten die ersten Schüler der Klassenstufe 7 der Stones in dieses spannende Unterrichtsfach. Hierzu wird die Klasse 13 Wochen lang immer mittwochs in unserem Erdkinderplan-Gelände in Plauen tätig werden. Nach Abschluss des ersten Projektes werden die Stones den Beatles das Gartengelände übergeben, um einen harmonischen Übergang für die nächsten Schüler zu ermöglichen. Den Abschluss bilden die Schüler der Schumanns ab April 2020. Geplante Projekte sind unter anderem der Bau einer Feuerstelle, einer Toilettenanlage und eines Gartenhauses. Die Arbeiten werden von den  EKP-Verantwortlichen Theresia Tröger und Stefan John begleitet und koordiniert.

Für die Umsetzung unserer geplanten Projekte im EKP haben wir bereits zahlreiche Spenden und Unterstützung von Eltern und Kollegen erhalten. Hierfür möchten wir uns im Namen aller Erdkinder ganz herzlich bedanken! Für unsere anstehenden Projekte benötigen wir weiterhin Unterstützung. . Daher möchten wir Sie bitten, einmal in Haus und Garten zu schauen, was Sie für unseren Erdkinderplan spenden könnten. Mit der Hilfe Ihrer Spende können wir den Schülern die Möglichkeit geben, ganz nah im Einklang mit der Natur neue wertvolle Erfahrungen in einer Gemeinschaft zu sammeln!

Für weitere Fragen zum EKP und dessen Umsetzung können Sie sich gern an Silvana Bonitz-Beer und Stefan John wenden (st.john@montessori-plauen.de, s.bonitz-beer@montessori-plauen.de).

Herzliche Grüße          

Stefan John und Silvana Bonitz-Beer

 

 

Das Tor zum Elsterschulgarten

Unsere Erdkinderplan - News

Bericht Beatles 14.07.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von  Zoey und Leana                 Datum: 14.7.2021                          Tag 2

 

Gruppe Schachten und Borden setzen:

Sie haben bei dem Unterstand geschachtet und anschließend die Borden eingesetzt und Beton angerührt. Bastian und Emilio haben noch Feuer gemacht.

In der Gruppe waren Emilio, Bastian, Vincent, Aaron und Raphael

Gruppe Kochen :

Die Gruppe war einkaufen und hat dann Kartoffelbrei mit Roster und Sauerkraut über dem offenen Feuer gekocht. Dann haben sie noch abgewaschen.

In der Gruppe waren Jane, Finn und Melina

Gruppe Unkraut:

Die Gruppe Unkraut hat den Gehweg von Unkraut befreit.

In der Gruppe waren Zoey und Leana

Endergebnis: Es war ein sehr schöner und erfolgreicher Tag.

Bericht Beatles 21.07.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von  Finn Olsson                 Datum: 21.7.2021                       Tag 3

Gruppe Borden und Schachten:

Die Gruppe hat Erde mit einer Harke aufgelockert und danach rausgeschaufelt

dann hat Stefan die Borden geschnitten und währenddessen haben Aaron und Raphael

Beton angerührt womit die Borden Löchern befestigt wurden.

In der Gruppe waren: Raphael, Aaron, Finn und Silvana

Gruppe kochen :

Als erstes sind Jane und Lilli Einkaufen gegangen und haben verschiedene Sachen für das Essen gekauft. Als die zwei zurück waren haben alle drei vorbereitet. Es gab Nudeln mit Tomatensoße und Wurst und danach gab es noch Jogurt mit verschiedenen Früchten und Smarties.

In der Gruppe waren: Jane, Melina und Lilli

Gruppe Feuer :

Als erstes hat Manuel ein Zelt aus Holz gebaut und kleine Äste unten reingelegt die er dann angezündet hat. Manuel hat lange gebraucht bis er das Feuer an bekommen hat. Als das Feuer brannte hat Manuel nur noch Holz nachgelegt.

In der Gruppe waren: Manuel

Gruppe Erde Auffüllen :

Die zwei haben Erde vor der Terrasse aufgefüllt und verteilt. Es wurde die feine Erde von dem Erdhaufen benutzt. Dann haben sie noch Unkraut entfernt und Split aufgefüllt mit Aaron und Raphael.

 In der Gruppe waren: Bastian und Melvin

Gruppe Schuppen :

Leana und Zoey haben als erstes den Schuppen ausgeräumt. Sie haben noch Füße an einen Schrank rangeschraubt und Geschirr gewaschen. Am Ende haben sie den Schuppen wieder eingeräumt und rasen gemäht.

In der Gruppe waren: Leana und Zoey

Endergebnis: Wir haben heute viel geschafft.

Bericht Beatles 07.07.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von  Mia                   Datum: 07.07.2021                       Tag 1

 

Gruppe Schleifen:

In der Gruppe war Laura, Ojuna und Mia

Die Gruppe schleifen hat heute per Hand und Schleifpapier die Stühle abgeschliffen und geplant die Stühle zu bemalen.

Gruppe Schachten:

In der Gruppe war Laura und Ojuna

Die Gruppe Schachten begann heute damit einen Graben zu ziehen. Anschließend mischten sie Beton an, füllten den Graben damit aus und setzten Rasenborden ein. Nun wurde noch der Splitt aufgefüllt, die Betonplatten verlegt und frische Erde verteilt.

Gruppe Kochen und Feuer:

In der Gruppe war Marisa, Zoey und Leana

Die Gruppe Kochen und Feuer hatte heute geplant Nudeln mit Tomatensauce und Käse zu kochen. Anschließend gab es als Nachspeise Trauben-Käse-Spieße. Zuerst gingen sie einkaufen, danach machten sie Feuer und bereiteten das Essen zu. Nach dem Essen wurde noch abgespült.

 Endergebnis: der heutige Tag war sehr schön und hat viel Spaß gemacht obwohl es viel regnete.

Bericht Schumanns Tag 4 am 30.06.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von Manuel                      Datum: 30.06.2021                         Tag 4

Bericht Manuel

 

Gruppe Rasen mähen/ Unkraut:

Die Gruppe Mähen hat den Rasen auf beiden Seiten der Wiese gemäht und das Unkraut entfernt. Dann wurde noch das Tor vom Unkraut befreit und dort wurde auch nochmal Rasen gemäht. Auf dem Weg wurde das ausgetrocknete Gras rausgemacht.

Gruppe Schachten & Splitt:

Heute kam eine Splittlieferung von den Elsterbaustoffen für die Terrasse. Diese Gruppe hat den Splitt mit Schubkarren zur Baustelle gebracht. Sie haben parallel die Erde gesiebt, um die Steine ebenfalls in die Baustelle zu schütten, weil sie den Splitt über den Steinen haben wollten. Dann haben sie den Splitt und die Steine zur Terrasse geschafft und dort verfüllt.

Gruppe Kochen:

Die Gruppe Kochen hat sich heute vorgenommen, Kartoffeln mit Quark zu machen. Der Quark wurde mit Zwiebeln, Petersilie und Gewürzen zubereitet. Die Kartoffeln wurden normal geschält und dann ins Wasser über das Feuer getan, damit es gekocht werden kann. Als Nachtisch werden Erdbeeren und Blaubeeren mit Schokolade übergossen.

Gruppe Feuer und Bericht:

Als erstes haben wir uns große Äste genommen und diese zerhackt und zersägt. Dann war es für einen alten Korb an der Zeit dran zu glauben, jedoch war das schwieriger als gedacht. Danach haben wir das Feuer angezündet. Dazu haben wir kleine Äste und Papier senkrecht aneinander gestellt und ohne Anzünder angemacht. Das Feuer wollte erst nicht so richtig brennen, dann ging es zum Glück doch noch an. Danach wurde mit dem Bericht begonnen. Hierzu werden alle Gruppen einzeln befragt und daraus schließlich ein Bericht erstellt, wie der Tag abgelaufen ist.

Endergebnis: Heute hat alles gut gelappt und es gab so gut wie keine Schwierigkeiten. Heute war ein schöner Abschlusstag, an dem wir viel Spaß hatten…

Bericht Schumanns Tag 3 am 23.06.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Bericht von Emilio & Melvin                       Datum: 23.06.2021                             Tag 3

Bericht:

Gruppe abschleifen:

In der Gruppe abschleifen waren heute Lilli und Lilu aktiv. Sie haben mit Schleifpapier und einer Spachtel die weiße Farbe der Stühle abgeschliffen. Diese Aufgabe haben sie aber nicht lange befolgt, da die Farbe streikte und leider nicht abging. So waren sie dann überall etwas aktiv und haben mit geholfen, wie z.B. der Feuer & Bericht Gruppe.

Gruppe Leisten:

Fanny und Jane bildeten heute die Gruppe „Leisten“. Ihre Aufgabe bestand darin, in der Hütte die oberen Innenkanten mit Holzleisten abzudichten/abzudecken, um vor Wind und Regen geschützt zu sein. Als sie diese Aufgabe erfolgreich beendeten, brachten sie noch Kleider-/Rucksackhaken an der Innenwand in der Hütte an.

Gruppe Schachten & Borden setzen:

Martin, Julian, Vincent, Bastian und Manuel haben heute in der Gruppe Graben schachten, Borden einsetzten und betonieren, sehr viel geschafft. Zu Beginn haben sie mit Schaufeln und Spaten einen Graben geschachtet, was wegen den vielen Steine im Boden nicht einfach war und anschließend die ausgegrabene Erde gesiebt. Als nächstes haben sie die Borden sehr genau in den Boden eingesetzt und mit dem zuvor angemischten Beton befestigt.

Gruppe Kochen:

Die Gruppe Kochen zierten heute unsere Nachwuchsköche Aaron, Raphael und Nils. Sie sind, als die anderen mit ihren Aufgaben begonnen haben, Einkaufen gegangen. Als sie zurückkamen, wurde aber erstmal gefrühstückt. Als es dann wieder für alle an die Arbeit ging, haben sie das Essen schon einmal vorbereitet (so viel wie möglich war). Sie haben Tomaten geschnitten, Salat gerupft, Gurke für den Gurkensalat geraspelt, eine Spezialsoße aus Mayonnaise, Ketchup und verschiedenen Gewürzen gemischt und das Hackfleisch für die Bürger-Pattis gewürzt/ geknetet. Etwas später haben sie die Pattis in den Pfannen über dem offenen Feuer angebraten. Als das Essen (die Burger) auf den Tisch kam, hatten bereits alle Heißhunger.

Gruppe Feuer und Bericht:

In der Gruppe Feuer und Bericht waren heute Melvin und Emilio am „werkeln“. Sie haben das Feuer entfacht, weiteres Holz gehackt/gespalten und immer fleißig nachgelegt, damit die Kochgruppe ihr Essen gut kochen konnte. Außerdem haben sie diesen Bericht über die Ereignisse des EKP an diesem Tag festgehalten und aufgeschrieben. Auch bei der Kochgruppe waren sie mit am Aushelfen.

Endergebnis:

Wir haben heute fleißig gearbeitet, viel geschafft und hatten Spaß. Zum Glück wurde das Wetter auch viel besser. Als es zu Beginn geregnet hat, machte das Arbeiten nicht sehr viel Spaß, doch als es etwas später auflockerte, wurde die Stimmung automatisch auch viel besser. Das Essen (Burger) mit Gurkensalat war sehr lecker und wir wurden auch alle satt.

Bericht Schumanns Tag 2 am 16.06.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von Julian Reinhold                                                                                    Datum: 16.6.2021                                                                                        Tag 2

Bericht:

Es gab heute die Gruppen : Team Kochen, Team Kräuterbeet, Team Borden, Team Rasen mähen, Team Holz und Bericht und Team Stühle schleifen.

Erde sieben:

In Gruppe Erde sieben waren heute Lilli, Melina, Julian und Manuel. Sie haben in der HITZE die Erde gesiebt. Dann haben sie die Erde von einem Ort zu einem anderen Ort geschafft. Zur Abwechslung hat Julian den Rasen gemäht. Als nächstes haben sie eine Pause gemacht. Dann ging es weiter mit dem Stühle schleifen.

Kräuterbeet:

In der Gruppe Kräuterbeet waren Vincent und Emilio. Ihre Aufgabe war es, aus einem Kräuterbeet Kräuter und Unkraut zu unterscheiden und dann das Unkraut weg zu werfen. Leider waren sie sich nicht immer einig, ob man eine Pflanze weg werfen, oder sie stehen lassen soll. Am Ende war Vincent erschöpft aber Emilio war noch nicht an seinen Grenzen, also half er der Kochgruppe.

Kochen:

In Gruppe Kochen waren heute Fanny, Lilu und Basti. Sie haben heute mit aller Kraft Spaghetti Carbonara gekocht. Lilu, Fanny und Basti waren heute im Netto einkaufen. Als sie zurückkamen, brannte das Feuer, das Aaron und Martin vorbereitet haben. Als erstes kochten sie die Nudeln, dann haben sie die Soße gemacht. Plötzlich fiel ihnen ein, dass sie den Salat auch vorbereiten sollten. Als nächstes deckten sie den Tisch. Deswegen kamen dann auch alle zu Tisch, um sich das Essen schmecken zu lassen.

Borden:

In der Borden Gruppe waren Nils, Raphael, Martin und Aaron. Sie haben einen  Graben gegraben, um dann in dem Graben mit Beton die Borden zu befestigen.  Sie waren sehr produktiv. Am Ende begradigten sie die Erde, die von der Gruppe Erde sieben gesiebt wurde.

Ziele:

Wir fanden alle, dass wir heute  sehr viel geschafft haben. Das Essen war auch ganz lecker. Das einzige was was gestört hat war, dass es sehr warm war.

 

 

Bericht Schumanns Tag 1 am 09.06.2021

11 Aug 2021
·
von Silvana Bonitz-Beer

Bericht von Raphael und Jane

Bericht:

Gruppen:

Unkraut:

Diese Gruppe bestand aus Melina und Lilu, die den vorderen Teil von dem Unkraut befreit hat und mit viel Mühe und einigen hilfsbereiten Klassenkameraden einen kleinen Baum rausgerupft haben. Außerdem Sie haben die Erde neben dem Eingang durchgesiebt.

Die andere Gruppe Unkraut bestand aus Aaron und Nils, die im hinteren Teil des Gartens gegen das Unkraut gekämpft haben, aber diese Aufgabe schnell meisterten und dann Martin bei dem Gerüstbau unterstützten.

Gerüstbau:

Bestand aus Martin und Stefan, die Hilfe von Aaron und Nils bekommen haben (Siehe oben), Martin hat zuerst, nachdem Aaron und Nils das Unkraut weggemacht haben, hat Martin  einen rieseigen Stein rausgehebelt und dann darauf aus langen Holzbrettern ein stabiles Gerüst gebaut, das wir beim nächsten Mal das Dach neu decken können.

Kochen:

Die mühevollen Köche Melvin, Vincent und Emilio haben lange eingekauft für Ihre gute Essensidee: Chilli con Carne, dafür haben sie Hackfleisch, Baguette, Mais, Kidneybohnen und Gewürztüten gekauft. Sie haben für den Nachtisch Himbeeren und Laktosefreie Milch eingekauft. Sie haben das Essen über dem offenen Feuer gebraten.

Holzhacken/Feuer/Bericht:

Raphael und Jane haben zuerst das Holz neben dem Eingang aufgeräumt und dann dieses Zerhackt und zerbrochen. Aus diesem Zerhackten Holz haben Sie das Feuer gemacht, das wie das Kochteam sagt, sehr gut ist. Außerdem haben sie diesen tollen Bericht geschrieben. Nachdem Sie fertig waren, haben wir bei den anderen mit angepackt.

Bungalow:

Das Bungalow-Team hat in dem Bungalow alles erstmal ausgeräumt und dann ein tolles Regal in der Ecke gebaut. Sie haben außerdem einen bequemen Sitzsack hingeräumt. Danach haben sie noch den langen Tisch reingeräumt und ein paar kleine Schränkchen reingeräumt.

 Abstellkammer:

Sie haben den Inhalt des Schuppens sorgfältig ausgeräumt und ordentlich die Mäusekacke entfernt, darüber hat sich das Kochteam gefreut und die das leckerere Essen mitgegessen haben auch. Danach haben sie die Stühle abgeschliffen.

Fazit:

Sie waren heute sehr produktiv und haben sehr viel in kurzer Zeit geschafft. Dieser Tag war für den Garten sehr erfolgreich und es hat uns viel Spaß gemacht.

Bericht Stones Tag 8

22 Dez 2020
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von Finn Tag 8

Gruppen: Holz hacken; Streichen; Bungalow und Kochen

 

Bericht Stones Tag 7

21 Dez 2020
·
von Silvana Bonitz-Beer

Bericht von Alicia Tag 7

Bericht:

Es war wie immer ein sehr kalter Tag. Nach dem Morgenkreis ging es los und die Arbeit in den Gruppen konnte beginnen.

Bericht Stones Tag 6

21 Dez 2020
·
von Silvana Bonitz-Beer


Bericht von Jeremy

Bericht:

Gruppen: Stühle schleifen, Gartenarbeit, Bungalow und Kochen

Stühle Schleifen:

Am Anfang haben Lilly und Jeremy die Stühle geschliffen, aber dann haben Alicia und Vicki nach dem Frühstück die Arbeit übernommen. Am Ende haben Ryan und Ida noch mitgeholfen beim Stühle Schleifen.

 

© 2021 Evangelische Montessori Schule Plauen