Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752
News Details

Bericht der Gruppe 1, Tag 4

18.09.2019 17:56
von Theresia Tröger

Heute ist der 18.September 2019, ein sehr kühler Tag. Alle haben heute wieder sehr gut angepackt.

Mittagsgruppe  

Jolina, Malte und Constantin waren einkaufen, es gibt Buchstabensuppe mit Hühnchenfleisch.  Als sie wieder bei uns im Garten waren, haben sie sofort begonnen das Gemüse zu schnippeln.  Es gab Probleme beim Schneiden des Fleisches weil die Messer extrem stumpf waren. Sie haben vergessen das Fleisch vorher anzubraten, deswegen hätte es passieren können, dass  das das Essen etwas länger braucht. Aber am Ende war doch alles rechtzeitig fertig. Das Essen war sehr lecker, wenn auch ziemlich scharf J

Gruppe Gelände

Für das Feuer war heute Zoe zuständig. Bei ihr gab es kaum Probleme. Das vorhandene Holz war zunächst etwas zu feucht zum Anzünden, aber nach einer Weile brannte es gut. Das Feuer haben wir heute genutzt, um uns beim Morgenkreis und in der Frühstückspause etwas zu wärmen. Mads und Finn haben Holz für das Feuer gehackt und gesägt. Das ist sehr anstrengend und nächste Woche benötigen wir unbedingt Unterstützung durch eine Motorsäge.  Cheyenne  möchte in unserem Garten gern einen Teich bauen. Hierzu hat sie sich einen Plan gemacht und begonnen den Platz für den Teich vorzubereiten. Cheyennes Papa hat heute schon zwei Teichbehälter geliefert, welche wir verwenden dürfen.

Grabbe-Gruppe

Von Familie Dotzauer haben wir heute  Beton gesponsert  bekommen. Herr Dotzauer hat den Beton mit dem Transporter zum Garten gefahren und einige Schüler haben die Säcke in den Garten geschleppt. Der Beton wurde von Tim und  Jannik angemischt  in KP(Konsistent  Plastischer)  Art . Danach haben sie die von Mads  gesponserten  Bodenhülsen in den Boden gesteckt  und mit dem Beton stabilisiert. An dieser Stelle sollen die Pfosten für unser Toilettenhaus gebaut werden.

Zum Abschlusskreis haben wir die Aufgabe bekommen Ideen für unser Richtfest zu sammeln, welches Ende Oktober geplant ist. Nächste Woche wollen wir die Ideen zusammentragen und das Fest planen.

Mads Hiemisch und Theresia Tröger im Namen aller Stones-Erdkinder

Zurück

© 2020 Evangelische Montessori Schule Plauen