Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752
News Details

Wittenberg 2020 The Beatles Tag 3 und 4

12.03.2020 22:07
von David Brendel

Am Mittwoch besuchten wir am Vormittag das Lutherhaus. Dort wurden wir für eine Konfirmandengruppe gehalten und an die Führung durchs Lutherhaus schloss sich ein kreativer Teil an. Zuerst schrieben wir mit Feder und Tusche. Anschließend formte jeder aus Ton eine persönliche Lutherrose. Als offene Frage blieb zurück, warum Cranach in seinem berühmten Gemälde die 10 Gebote die Reihenfolge des 5. und 6. Gebots tauschte.

Im Seminar am Nachmittag stand das Verhältnis von Mensch und Gott im Mittelpunkt. Wir versuchten anhand des Liedtextes Paradies der Toten Hosen herauszufinden was nötig ist um in den Himmel zu kommen. Der Mensch ist durch die Sünde von Gott getrennt. Wir erfuhren, dass in der Denkweise des Mittelalters das Gottesbild von strafender Gerechtigkeit geprägt war. Die Trennung wurde durch den Menschen durch gute Taten, Ablasshandel, heilige Mittler und Gebet versucht zu überwinden.

Der Donnerstag Vormittag begann wieder mit einem Seminar und die Erkenntnis Martin Luthers, dass der Mensch allein durch den Glauben vor Gott gerecht ist führte zu einem neuen Verständnis zwischen Gott und Mensch. Luther hingegen stellt nun auf Grundlage der Bibel den Aspekt des liebenden Gottes in den Mittelpunkt, welcher zu dem Menschen durch seine Gnade wohlgesonnen ist (Römer 1,17). Der Mensch wiederum kann und brauch sich nur empfänglich machen für Gottes Gnade und auf die Zusage Gottes vertrauen. 

Am Nachmittag besuchten wir das beeindruckende Yadegar Asisi Panorama über Wittenberg im Jahre 1517.

Der Abschlussabend war geprägt von phänomenaler Unterhaltung durch das Format: Die Beatles suchen das Supertalent. Die 3 köpfige Jury bestehend aus Wolfgang Joop (aka Magda), Heidi Klum (aka David) und Jana (aka Jana) wurde durch alle Beiträge sehr gut unterhalten. Florians Kartentrick jedoch überzeugte am meisten. DJ Richard sorgte noch für die flotten Beats, so dass jeder noch das Tanzbein schwingen konnte um eine gelungene Klassenfahrt abzurunden.

Stimmen zur Woche: 

Jolie: Geil, es hat Spaß gemacht.

Kim: Mega. Die Disco war das schönste, weil man alle Kraft rauslassen konnte.

Nalin: Schulzeit geht sehr langsam vorbei und hier geht die Zeit zu schnell.

Amrei: Es war sehr informationsreich.

Louis: Beste Klassenfahrtwoche ever, weil das Thema spannend war und das Erstellen der Lutherrose gefetzt hat und die Party war auch cool.

Nick: Mir hat's extrem gut gefallen. Ich fand‘s spannend. Das Drucken an der historischen presse fand ich am schönsten.

Richard: Es war interessant und Corona hat uns nicht aufhalten können.

Zurück

© 2020 Evangelische Montessori Schule Plauen

Termine

Klassenfahrt "Beatles"
Radfahrausbilung der 4. Klassen
Klassenfahrt 2a
Andacht mit Pfarrer Andreas Vödisch
Klassenfahrt 1b