Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752
News Details

Imaginata

05.07.2017 11:59
von Andrea Tschierswitz

„Phantasie und kreativer Verstandesgebrauch sind wichtiger, als reproduziertes Faktenwissen.“


Unter diesem Motto fand am 15.12.2016 die Bildungsfahrt der 11. Klasse zur Imaginata in Jena statt. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler erleben, wie sich ein Lernen mit Kopf, Herz und Hand anfühlt, denn in den Schalthallen und auf dem Freigelände des alten Umspannwerks Jena- Nord entwickelt dieses Experimentarium ein Erfahrungsfeld zum Wahrnehmen und Staunen, Spielen und Grübeln, Entdecken und Erfinden. Da die Vorstellungskraft ein wesentlicher Bestandteil für kreatives Handeln und komplexe Problemlösungen ist, war es umso spannender, sich einen ganzen Tag lang mit optischen, akustischen, visuellen und haptischen Phänomenen der Physik und Mathematik auseinanderzusetzen und so alle Sinne zu fordern.
Im „Haus der Riesenzwerge“ beispielsweise konnte man innerhalb weniger Schritte vom Zwerg zum Riesen anwachsen und auf einem Fahrrad in schwindelerregender Höhe seinen Gleichgewichtssinn testen. Ein Labyrinth, in dem absolute Dunkelheit herrschte, forderte von den Schülerinnen und Schülern den Einsatz von Händen und Füßen, um den Weg zum Ausgang finden zu können. Absolut erstaunlich war auch die „Tuschel- Muschel“, mit der es möglich ist, auch über weite Entfernung im Flüsterton zu kommunizieren.
Durch diese Erfahrungen sind zahlreiche Inhalte des Lehrplans veranschaulicht und greifbar gemacht worden.
Einen vorweihnachtlichen Ausklang fand der Tag in einem anschließenden Besuch des Jenaer Weihnachtsmarkts, der zwar kurz war, aber in jedem Fall auch auf die besinnliche Zeit im Jahr eingestimmt hat.

Zurück

© 2019 Evangelische Montessori Schule Plauen

Termine

Wintersportwoche Klasse 7 und 8
Klasse 3a Skilager
Tag der offenen Tür an der Oberschule
Klasse 4b Lesenacht
Gottesdienst
Zeugnisausgabe