Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752
News Details

Gedenkstätte KZ Flossenbürg

06.09.2018 11:59
von David Brendel

Nach gut 1,5 stündiger Busfahrt erreichten wir von Plauen startend Flossenbürg. In 2 Gruppen wurden wir durch das Geländes des ehemaligen Konzentrationslagers in Flossenbürg geführt. 

Viel qualvoller als in manch Vernichtungslagern verliefen die letzten Monate bis zum Tode vieler Häftlinge in Flossenbürg. Körperliche Arbeit bis zum Rande des menschlich Möglichen ging dem Tod voraus. Rund 100.000 Häftlinge hielt die SS zwischen 1938 und 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg und seinen  Außenlagern gefangen. Mindestens 30.000 Gefangene kamen während der Haft in dem Arbeitslager ums Leben. 

In einer emotional ergreifenden Art und Weise nahmen unsere Guides die Gruppen mit in die Zeit des Nationalsozialismus. Die Konfrontation mit den Grausamkeiten, furchtbaren Bedingung und dem unmenschlichen Umgang mit Inhaftierten hinterließen bei allen Teilnehmern einen bleibenden Eindruck. Besonders beeindruckt waren wir von Menschen, die trotz derartiger Bedingungen den Lebensmut nicht verloren und bis zum Schluss Hoffnung hatten und ihr Vertrauen zu Gott bewahrten, wie beispielsweise Dietrich Bonhoeffer, der kurz vor Kriegsende im KZ Flossenbürg hingerichtet wurde. 

Zurück

© 2018 Evangelische Montessori Schule Plauen