Grundschule: 03741-403135 Oberschule: 03741-3831750 Gymnasium: 03741-3831752
News Details

Bildungsfahrt Wittenberg The Beatles Tag 3

30.05.2018 19:40
von David Brendel

Gott zum Gruße

Der Tag begann wieder mit einem kurzen Seminar nach dem Frühstück.

Vor Martin Luther war folgende Vorstellung über die Beziehung von Mensch und Gott vorherrschend: Die Sünde, durch welche der Mensch von Gott getrennt ist, kann durch Ablass, Gebet, heilige Mittler und gute Taten überwunden werden. Gottes Beziehung zu den Menschen ist geprägt von einer strafenden Gerechtigkeit.

Luthers Erkenntnis, dass der Mensch allein aus Gnade (sola gratia) vor Gott gerecht ist, führt zu der Vorstellung das der Mensch die Sünde durch Glaube und Vertrauen auf Gott überbrücken kann, Gott wiederum schenkt dem Menschen seine Gnade.  

Am Vormittag ging es noch in die Stadtkirche, in der die Reformation ihren Anfang nahm und der erste evangelische Gottesdienst gefeiert wurde. Während der gut einstündigen Führung lernten wir das Altarbild Lucas Cranachs kennen und wissen um die Bedeutung des Begriffs Judensau.

Nach dem Mittagessen stand ein kurzweiliger unterhaltsamer Besuch in der historischen Druckerstube auf dem Programm. Wir lernten dass der Buchdruck Martin Luther sehr half seine Schriften zu verbreiten, Hans Lufft und Lucas Cranach durch Luther viel Geld verdienen konnten und Tom & Jerry zu dem Genre Horrorfilm zu zählen ist. Kostenlose Tattoos und Druckerzeugnisse gab es als kostenlose Gimmicks dazu.

Jetzt geht es zum freiwilligen Videoabend. 

Liebe Grüße aus dem wunderschönen Wittenberg

The Beatles.

Zurück

© 2018 Evangelische Montessori Schule Plauen

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.